Young Silentwings 2015

Der traditionelle Jugendbaukurs des NOS hat dieses Jahr im Rahmen der F3A Weltmeisterschaft 2015 vom 9. – 11. August auf dem Flugplatz Dübendorf stattgefunden.
In einem Bereich des Festzeltes haben 12 Buben im Alter von 11 bis 15 Jahren in drei Tagen mit Unterstützung von 11 fachkundigen Helfern ein ferngesteuertes Flugmodell mit elektrischem Antrieb
gebaut. 7 Anfänger bauten aus einem Bausatz aus EPP ein Indoor Modell während 5 Fortgeschrittene eine Eigenkonstruktion aus EPP bauten.
Besucher, Funktionäre und Wettbewerbspiloten verfolgten ineressiert das Treiben dieser modellflugbegeisterten Jugendlichen. Am Ende des Kurses erfolgte als krönender Abschluss der Erstflug auf dem Flugplatz  der MG Uster, welcher von allen Telnehmern mit Bravour bestanden wurde. Nach der Übergabe eines Diploms im Beisein der Eltern wurden die Jugendlichen von den Kursleitern verabschiedet in der Hoffnung, dass möglichst viele vom Modellflugvirus nachhaltig infiziert worden sind.

Schreibe einen Kommentar