Vögel und Modellflug

Der Modellflug als herausfordernde Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt gerät im Zuge des immer intoleranteren Widerstandes  dogmatischer Vogelschützer laufend mehr unter Druck. Siehe Betrachtung von Emil Giezendanner im  Magazin mfs.

Da Modellflieger das oft in vielen Arbeitsstunden im Bastelraum gebaute Modellflugzeug auch zu fliegen gedenken, liegt in der Natur dieses Hobbies. Dazu braucht es aber Modellflugplätze und die dazu notwendige Infrastruktur und Toleranz der Umgebung, damit der Modellflug nach gültigen Regeln und Vorschriften sicher und umweltschonend betrieben werden kann.

Als Alternative bleibt nur das wilde Fliegen auf jeder gemähten Wiese, wo auch immer, ohne klare Regeln.

Dass sich Vögel und Modellflug bestens vertragen, sollen die nachstehenden Beiträge und Bilder illustrieren!

Schreibe einen Kommentar