Besuch bei der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW

Am Donnerstag Abend, 15. November 2018 besuchten 35 Mitglieder des NOS die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften in Winterthur um sich über dessen Arbeit und die angebotenen Studiengänge im Bereich Aviatik zu informieren. Die Vorträge und Besichtigung der Flugsimulatoren und des Windkanals teilten sich in die drei Bereiche Aviatik Systeme, Technik und Simulation sowie Aviatik Recht.

Als erster Referent informierte Christoph Regli, Leiter Studiengang Aviatik über das Bachelor Studium in Aviatik, welches Themen wie Sicherheit, ….

Michel Guillaume, Leiter Zentrum für Aviatik und zuständig für den Bereich technische Entwicklung und Aerodynamik informierte über die praktische Arbeit an Entwicklungen für die Luftfahrtindustrie, so auch für Pilatus und andere.

Kurt Moll, Rechtsanwalt und Dozent, erläuterte seine Sicht in der Auseinandersetzung Modellflieger gegen EASA Drohnenregulierung und eine mögliche Unterscheidung zwischen Multicoptern, landläufig Drohnen genannt und den klassischen Modellflugzeugen.

Die verfügbaren schriftlichen Unterlagen werden in Kürze hier publiziert.

 

 

Schreibe einen Kommentar